Illustration

Säugetiere

Es stimmt gar nicht, dass Säugetiere keine Eier legen.
Es gibt sehr wohl zwei Arten von Säugetieren auf der Erde, die eben keine lebenden Jungen gebären, sondern Eier legen: Der Schnabel-Igel und das Schnabeltier.
Beide sehen so aus, als wären sie von einem verrückt gewordenen Comiczeichner entworfen worden, der eigentlich eine neue Donald-Duck-Geschichte malen sollte. Das Schnabeltier ist eine Art Biber, nur eben mit Schnabel, und der Schnabel-Igel sieht genauso aus, wie sein Name vermuten lässt: Er hat jede Menge Stacheln, aber anstatt einer Schnauze eben einen Schnabel.
Man nennt die beiden Tiere übrigens auch „Ursäuger“ und sie kommen nur in Australien und auf Neuguinea vor.

Illustration

größter Colabecher

Einer eurer Freunde war in den Ferien in New York und erzählt euch danach, er hätte jeden Tag das XXL-Menü bei McDonalds gegessen, mit dem Double-BigMac, der Kilo-Portion Pommes und der Drei-Liter-Coke.

Weil in Amerika ja sowieso alles besser, cooler und vor allem größer ist!
Trotzdem lügt euer Freund. Woran ihr das merkt?

Natürlich an der Story über die Coke. Denn der größte Softdrink, den du in New York kaufen kannst, hat 16 Unzen. Das ist ungefähr ein halber Liter. Größere Becher sind seit diesem Jahr verboten.

Illustration

Blumenlexikon

8. Apropos Sprachen: Mit Mädchen kann man ja nicht nur mit Worten sprechen, sondern auch mit Blumen!
Das Problem ist, dass es für diese Blumensprache leider kein Wörterbuch gibt.
Hier darum die wichtigsten Vokabeln:

Gelbe Akazien: Du bist meine heimliche Liebe.
Narzissen: Du bist ja so was von eitel!
Kapuzinerkresse: Ich glaube dir kein Wort, du verheimlichst mir etwas!
Aster: Du betrügst mich, oder?
Rote Nelken: Ich liebe dich!
Gelbe Nelken: Du bist ja so Scheiße!
Rote Rosen: Ich liebe dich über alles!

Aber Vorsicht! Die Blumensprache hat viele Dialekte und nicht alle Blumen bedeuten für jeden dasselbe. Bevor ihr einem Mädchen Blumen schenkt, solltet ihr also euren Blumenhändler fragen. Er ist dann so etwas wie euer Dolmetscher!

Arena Verlag