Illustration

Chinesisch oder Hindi?

Jeder weiß, dass China das bevölkerungsreichste Land der Welt ist. Wieviele Chinesen gibt es? Ungefähr 1,3 Milliarden.

Was aber die wenigsten wissen: Schon in ungefähr dreißig Jahren wird Indien China auf Platz 2 verdrängen. Im Jahr 2050 wird es 1,5 Milliarden Inder geben, aber nicht ganz so viele Chinesen.

Wenn ihr also eine exotische Sprache lernen wollt, muss es nicht unbedingt Chinesisch sein. Hindi oder Urdu, die Sprachen, die die meisten Inder sprechen, wären auch nicht schlecht.

Arena Verlag